Notfall-Sprechstunde

Auch ein Trauerfall kann in der Nofallsprechstunde angesprochen werden.


 

Ihr Angehöriger ist notfallmäßig ins Krankenhaus eingeliefert worden und Ihnen ist der Boden unter den Beinen weggerissen worden.

Sie haben keine Ahnung, wie es nun weitergeht, was er braucht und welche Angaben wichtig für den Arzt und das Pflegepersonal sind ...

Ich bin examinierte Krankenschwester und kann Ihnen weiterhelfen. Dazu habe ich die Notfall-Liste zum Abhaken und Ausfüllen erstellt, die Sie sich hier unten herunterladen und ausdrucken können.

 

 

Anhand der Notfall-Liste sind Sie schnell mit dem Packen des Nötigsten fertig und können wichtige Informationen über Medikamenteneinnahme und evtl. bestehender Allergien an das Krankenhaus und die behandelnden Ärzte weiterleiten.

Sie sparen viel Zeit beim Packen, die Sie für wichtigere Dinge verwenden können.

 

Ausserdem biete ich Ihnen ein Notfall-Telefongespräch an, in dem ich mir Ihre Sorgen anhöre und die Fragen, die Sie beschäftigen, beantworte.

Somit können Sie schnell wieder einen klaren Gedanken fassen und Sie können für sich und Ihren Angehörigen das Beste aus der Situation machen.

Nach unserem Telefonat können Sie deutlich ruhiger Ihrem Angehörigen begegnen und diese Ruhe macht sich positiv beim Patienten bemerkbar.

 


Trauersprechstunde: Sondertermine im November

An den Trauertagen im November biete ich Allen, die trauern, ein kostenloses Gespräch an. Es kann und soll kein kirchliches Angebot ersetzen, sondern ist eine Möglichkeit, über den Verlust und die Veränderung, die sich daraus ergeben, sprechen zu können.

Alle, die allein sind und gerade an diesen Tagen den Verlust besonders spüren, dürfen anrufen.
Da Trauer konfessionslos ist, richtet sich das Angebot an alle Menschen, auch wenn ich christlichen Feiertage gewählt habe.
Allerheiligen (1.11.)
Allerseelen (2.11.) 
Volkstrauertag (17.11.)
Totensonntag (24.11.)
 
Jeweils zwischen 12:00 und 17:00 Uhr bin ich telefonisch erreichbar unter 02751- 4271050
Ab sofort ist die Trauersprechstunde online buchbar unter: www.Terminland.de/AngelikaHoyer
 

Telefonische Notfallsprechstunde:


 

 

Jeden Montag und Mittwoch findet die NotfallSprechstunde zwischen 8.00 Uhr und 9.00 Uhr statt.

 

In dieser Zeit erreichen Sie mich telefonisch unter 

 

02751- 4271050

 

Sollte ich nicht direkt ans Telefon gehen, kann es sein, dass ich auf der anderen Leitung telefoniere, sprechen Sie bitte auf den Anrufbeantworter, ich melde mich sobald ich kann!

     

Ab sofort können Sie sich einen kostenlosen Wunschtermin in meinem Kalender buchen!

 

Hier klicken:  --> Termin in meinem Terminkalender

 


Download
Notfall-Liste
Was braucht der Patient im Krankenhaus, welche Dinge sind wichtig? Hier gibt es die Liste zum Abhaken
Notfall-Liste+.pdf
Adobe Acrobat Dokument 43.3 KB

Download
Fyer NotfallSprechstunde
Flyer NotfallSprechstunde.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.9 MB

Rückmeldung zur Notfall-Sprechstunde:

 

Es ist noch nicht lange her, da war ich mehr als froh, Angelika Hoyer anrufen zu können und auf ihre Klinikerfahrung, Ruhe und Fachkompetenz zurückgreifen zu dürfen. 

 

Sie hat sich in aller Gelassenheit Zeit genommen zuzuhören und meine vielen Fragen beantwortet. 

 

Leben passiert - vorbereitet ist man nie wirklich. 

 

Aber: 

wenn Menschen Menschen helfen, dann kann sich eine ganze Menge sortieren. 

 

Das empfehle ich von Herzen gerne. <3

 

Regina Westenthanner

 


Bitte beachten Sie:

 
Das Notfall-Telefonat dient Ihnen und Ihrem Wohlbefinden.
Diagnosen und Therapien des Patienten werden nicht diskutiert.